Vitalfeld-Therapie

 

Mehr Energie und den Organismus im Gleichgewicht - 

mit der Vitalfeld-Behandlung für mehr Lebensqualität

 


 

So wie ein gut versorgter und gesunder Baum Schädlinge abwehren kann, ist auch ein stabilisierter Organismus in der Lage, Belastungen oder Einflüsse von außen auszugleichen und seine eigene Gesundheit aufrechtzuerhalten.


In vielen Millionen Jahren hat sich das Leben auf der Erde unter dem Einfluss der natürlichen Umgebungsstrahlung entwickelt. Die Hauptquelle dieser Strahlung ist die Sonne, ein geringer Teil wird innerhalb der Erdatmosphäre bis zur Erdoberfläche selbst erzeugt. Einerseits steht jedes Lebewesen in ständiger Wechselwirkung mit unzähligen Frequenzen* und Feldern* und wird von diesen durchdrungen und beeinflusst, andererseits erzeugt jeder lebende Körper auch selbst Strahlung mit geringer Intensität.  Die Studien der letzten Jahrzehnte in den Forschungszentren der Biophysik legen nahe, dass Steuerungsebenen elektromagnetischer Art sind, also mit und über Frequenzen und Felder arbeitet. Diese Steuerungsebene nennen wir das VITALFELD.  

 

*Frequenz: Anzahl der vollständigen Wellen pro Sekunde  *Feld: die räumliche Verteilung von Frequenzen bzw. Strahlung


Stress, Überanstrengung, schlechte Ernährung, Bewegungsmangel und negative Umwelteinflüsse sind heute die "Top 5" der Gesundheitsräuber. Daraus resultieren die meisten unserer Beschwerden. Herz-Kreislauf-Probleme, Anfälligkeit für Infektionen, Unbeweglichkeit oder Gewichtsprobleme und allgemeine Schwächen sind die Begleiterscheinungen unserer modernen Zivilisation. Die beste Maßnahme ist daher, den Organismus grundlegend zu stärken und so dazu beizutragen, dass er diesen Belastungen besser standhält und sich trotzdem wieder erholt. 


Zur Behandlung werden spezielle Programme ausgewählt. Diese Programme übertragen gezielte Impulse mit unterschiedlicher Intensität und rhythmischen Veränderungen auf den Körper. Die Vitalfeld-Behandlung stellt diese zusätzliche energetische Unterstützung für den Organismus zur Verfügung, damit er sich auf seinen natürlichen Gleisen wieder optimal voran bewegen kann. Er nimmt diese sanfte, gut dosierte Unterstützung und nutzt sie, um sich neu zu ordnen, zu regenerieren oder - wenn er erschöpft oder eingeschränkt war - wieder aktiv zu werden. 


Sie werden für die Anwendung nicht gepiekst und auch nicht unangenehm beengt. Die meisten Menschen spüren während der Behandlung nur wenig oder gar nichts, werden aber häufig ruhiger und entspannter, und nicht selten schlafen sie ein. Besonders sensible Personen können ein Durchströmen oder ein Wärmegefühl im Körper oder in Teilen des Körpers wahrnehmen. Sie ist daher auch für empfindsame Personen und Kinder geeignet. 


Auch wenn das manchmal anders erscheinen mag: Ihr Körper ist ein Meister darin, sich selbst wieder in Ordnung zu bringen. Helfen Sie ihm, das Richtige zu tun. 

Vitalfeld-Behandlung - als Unterstützung für medizinische Maßnahmen oder zur Gesundheitsvorsorge. 

 

Gerne berate ich Sie gerne über die Möglichkeiten.