Einnässen

 

Kennen Sie das?

 

.  Ihr Kind ist eigentlich schon zu alt dafür ins Bett zu machen.

.  Trotzdem passiert es immer wieder, dass Sie morgens das Bett frisch beziehen müssen.

.  Vielleicht müssen Sie Ihr Kind sogar mit Windeln in den Kindergarten oder in die Schule

   schicken. 

.  Ihnen ist es peinlich und Sie hoffen, dass niemand sieht, wenn Sie Windeln im 

   Einkaufswagen haben.

.  Langsam fangen Sie an sich zu fragen, wie es weitergehen soll und welche Nachteile für

   Ihr Kind in der Schule oder im Kindergarten entstehen können. 

 

Wie schön wäre es, ....

 

.  wenn Sie die Ursache für das Einnässen erkannt hätten und Sie eine natürliche Behandlung

   dafür gefunden hätten.

.  wenn Ihr Kind seine Blase endlich unter Kontrolle hätte und Sie nicht mehr so viele Berge von 

   Wäsche zu waschen hätten.

.  wenn Sie die enormen Kosten für die Windeln einsparen könnten.

.  wenn Sie mit Ihrer Familie wieder unbeschwert am Sozialleben teilnehmen könnten. 

.  und Ihr Kind auch bei Freunden übernachten oder auf Klassenfahrt gehen kann!

 

Ich bin überzeugt, dass Bettnässen und unkontrolliertes Einnässen bei Kindern viel verbreiteter ist, 

als man gemeinhin annimmt. Da es sich um ein Tabu-Thema handelt, mag man nicht darüber sprechen. Leider glauben viele Eltern, dass man bei diesem Problem nichts machen kann und tatenlos abwarten muss, bis die Zeit reif ist und Ihr Kind endlich "groß" genug ist. 

Deshalb helfe ich diesen Familien die eigentliche Ursachen aufzuspüren. Mit natürlichen Therapieformen unterstütze ich Ihr Kind die Kontrolle über seine Blase auszuüben. 

 

Vielleicht ist Ihnen das Thema so peinlich, dass Sie sich gar nicht trauen, für Ihr Kind um Hilfe zu bitten. Das wäre schade, weil es letztendlich Ihr Kind ist, das am meisten leidet!

Sie können sich darauf verlassen, dass ich meine gesetzliche Verpflichtung, das Patientengeheimnis zu wahren, sehr ernst nehme und diskret mit Ihrem Anliegen umgehe!

Es ist mein großer Wunsch, Ihrem Kind zu helfen und Normalität in die Familie einziehen zu lassen.

 

Wenn Ihr Kind Probleme hat seine Blase zu kontrollieren und Sie möchten ihm helfen, dann rufen Sie mich an!

 

Informieren Sie sich über Ihre Möglichkeiten.